bild_seminare_konferenzen_final

Aktuelle Termine

22. - 23.05.2017

Fallmanagement & Interaktion mit gewaltbereiten Jugendlichen

 

29. - 30.05.2017

Gewaltvorhersage & Fallmanagement bei Stalking

 

30. - 31.05.2017

Psychologie der Integrität

– nur noch wenige Plätze frei! – 

 

12. - 13.06.2017

Interkulturelle Konflikte in einem islamischen Kontext:

 Sensibilisierung und Handlungsstrategien

– ausgebucht!  nächster Termin voraussichtlich 1. Halbjahr 2018 in Frankfurt am Main –

 

19. - 20.06.2017

Tötungsdelikte & schwere Gewalt durch Intimpartner

 

19. - 20.06.2017

Menschen entschlüsseln

 – Professioneller Umgang mit verschiedenen Persönlichkeitsstilen 

– nur noch 1 Platz frei! –

 

weitere Termine....

 

DyRiAS

        IPBm

Menschen entschlüsselnTPS GmbH Koop Logo Print – Professioneller Umgang mit verschiedenen Persönlichkeitsstilen

 

 

 Emblem CBPA klein Fahne

Nächster Termin:  19. - 20.06.2017 in Darmstadt

                                – nur noch 1 Platz frei!Nächster Termin: 04.-05.12.2017 –

                                                                                      

 pfeil_pdf_klein Hier zum Anmeldeformular für das Seminar

 

 

Dieses Seminar kann auch als Inhouse-Veranstaltung bei Ihnen vor Ort gebucht werden. Kontaktieren Sie uns gerne für ein unverbindliches Angebot ...zum Kontaktformular

 

Hier können Sie sich den Flyer mit allen wichtigen Informationen herunterladen:

Info-Flyer Menschen entschlüsseln

 

Inhalte

 

Seminarinhalte

 

  • Kriminalistisches Vorgehen und Persönlichkeitsprofiling
  • Analyse der psychologischen Bedürfnisse hinter den unterschiedlichen Persönlichkeitsstilen
  • Distant Profiling – die Methode, eine Person aus der Ferne einzuschätzen
  • Umgang und gezielte Interaktion mit verschiedenen Persönlichkeitsstilen
  • Strategien für den Umgang mit dominanten und aggressiven Charakteren

Jeder Mensch ist ein Individuum. Zugleich zeichnen wir uns aber auch durch bestimmte Persönlichkeitsstile aus, die uns selbst nicht immer bewusst sind. Selbsterkenntnis und die Analyse anderer sind deswegen eng miteinander verbunden.

 

In diesem Seminar geht es darum, die Methoden des psychologischen Persönlichkeitsprofilings nutzen zu lernen. Persönlichkeitsstile kann man im direkten Umgang mit dem anderen erkennen, aber auch durch ein indirektes Persönlichkeitsassessment sichtbar machen.

 

Themen

– Indirektes Persönlichkeitsassessment

– Die narzisstische, dramatische, psychopathische, dominante, dependente, passive-aggressive und weitere

   Persönlichkeiten

– Manipulative Interaktionsspiele erkennen und kontern

– Der Aufstieg von problematischen Persönlichkeiten in Machtpositionen und der Umgang damit

– Bewusst und selbstsicher in Interaktion gehen

 

 

 

Die Teilnehmerzahl ist bei diesem Seminar auf max. 18 Personen begrenzt, die Platzreservierung erfolgt nach Eingang der Anmeldungen.

 

Referenzen

 

Referenzen

"Praxisbezogene Vermittlung von Wissen durch entsprechende Beispiele."

(Stefan Busch, R+V Versicherung AG)

 

"Besonders gut hat mir die Methodik und Ansprache sowie die heterogene Teilnehmergruppe gefallen. Auffrischung des vorhandenen Wissens. Hervorragendes Fachwissen des Referenten."

(Thomas Hartmann, Sodexo Services GmbH)

 

"War nach Stalking, Partnertötung-Intimizid, Wahrheitsfindung mein 4. Kurs. Sehr gut über-/vermittelter Stoff. Gut strukturiert und sehr gut vorgetragen vom Referenten Dr. Jens Hoffmann."

(Felix Wenger, Kantonspolizei Zürich, EG-LL)

 

"Lebendiger Vortrag, sehr praxisnah und hilfreich im täglichen Doing – beruflich und privat. Positiv war auch die heterogene Teilnehmergruppe."

(Sonja Krönung, Eurogroup Consulting AG)

 

"Die Persönlichkeitstypen wurden an Praxisbeispielen erarbeitet. Wenig trockene Theorie, sondern sehr plastisch! Extrem kurzweilig!"

(N.N.)

 

Anmeldung/Preise

 

Teilnahmegebühren

inkl. Mittagessen, Seminarunterlagen und Kaffeepausen

Seminargebühr: 1.150,00 EUR zzgl. MwSt. (Einzelbuchung)

Sonderpreis nur bei Buchung des Gesamtpaketes Certified Business Personality Analyst: 1.050,00 EUR zzgl. MwSt.

(Seminarkennziffer S420309)

 

Die Teilnehmerzahl ist bei diesem Seminar auf max. 18 Personen begrenzt, die Platzreservierung erfolgt nach Eingang der Anmeldungen.

 

pfeil_pdf_klein Hier zum Anmeldeformular für das Seminar

 

 

Anmeldung

Bitte beachten Sie unsere geänderten Anmeldebedingungen! Sie können sich per E-Mail, Fax oder postalisch bei uns verbindlich anmelden. Danach erhalten Sie von uns per E-Mail eine Bestätigung Ihrer Anmeldung sowie eine Rechnung. Bitte berücksichtigen Sie, dass ein Anspruch auf einen Teilnehmerplatz erst nach Eingang der vollen Teilnahmegebühr besteht.

 

Rücktrittsbedingungen

Bei Stornierungen ab drei Wochen vor der Veranstaltung berechnen wir die Hälfte der Teilnahmegebühren für den Verwaltungsaufwand. Bei Stornierungen ab einer Woche vor der Veranstaltung berechnen wir die volle Teilnahmegebühr. Ein Ersatzteilnehmer kann selbstverständlich immer gestellt werden.


Das Seminar findet ab einer Teilnehmerzahl von 12 Personen statt. Spätestens vier Wochen vor Seminarbeginn verpflichten wir uns, Sie im Fall einer Absage per E-Mail zu informieren. Im Krankheitsfall eines Referenten sind wir bemüht einen fachlich adäquaten Ersatzreferenten zu stellen.

Ort/Zeiten

 

Veranstaltungsort

Welcome Hotel

Karolinenplatz 4, 64289 Darmstadt

Link zum Veranstaltungsort

 

Seminarzeiten

1. Tag / Beginn: 10:00 Uhr / Ende: 17:00 Uhr

2. Tag / Beginn: 09:00 Uhr / Ende: 16:00 Uhr

 

Übernachtung

Das Welcome Hotel Darmstadt bietet Ihnen Hotelzimmer an, für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an folgende Telefonnummer 06151-39 14 486.

 

Anreise

Anreise per Pkw
A5/A67 Darmstädter Kreuz: Abfahrt DARMSTADT STADTMITTE, auf der Rheinstraße den Wegweisern Zentrum/Stadtmitte, Richtung Technische Universität. Durch den City-Tunnel fahren bis zur Kreuzung Ende Cityring. Hier links einordnen, auf dem Schlossgraben bleiben, vorbei am darmstadtium und der Technischen Universität (rechts) bis zur Tiefgarageneinfahrt "Schlossgarage/Karolinenplatz" folgen. In der Tiefgarage bis ans Ende zum Hotelbereich fahren.


Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Sie fahren mit dem Zug bis Darmstadt Hauptbahnhof. Sie können unter mehreren Bussen wählen die zum Luisenplatz fahren. (H, D, F und Strassenbahn Nr. 5). Am Luisenplatz angekommen laufen Sie ein kleines Stück vor in Richtung Schlossplatz. Hier dem Wegweiser "Technische Universität und Staatsarchiv" durch den Torbogen folgen, nach 3 Min. Fußweg sehen Sie den Karolinenplatz und das Hotel. Oder Sie nehmen den Airliner vom Frankfurt/Airport nach Darmstadt und steigen am Hauptbahnhof um (wie oben).

Referent

 

Referent

 

Jens web sw Dr. Jens Hoffmann ...zur Vita

nach oben gross