Über uns

Am 1. Februar findet in Frankfurt am Main folgende Fachtagung statt: "Radikalisierung und extremistische Gewalt: Perspektiven aus dem Fall- und Bedrohungsmanagement."

 

Wir freuen uns sehr darüber, dass wir hierfür eine Reihe herausragender Referentinnen und Referenten gewinnen konnten. Es handelt sich um eine sehr interdisziplinäre Zusammensetzung, die Fachdisziplinen umfasst wie Psychologie, operative Fallanalyse, forensische Psychiatrie, Soziologie, Unternehmenssicherheit und investigativen Journalismus.  Ziel ist es das neueste Fach- und Erfahrungswissen in die Praxis zu transferieren.

 

Begleitet wird die Konferenz von folgenden drei Workshops:

 

  • "Risikoanalyse und Bedrohungsmanagement bei Fällen von Radikalisierung“ (31.01.2017)
  • „Extremistische Radikalisierungen junger Menschen erkennen, ver- stehen und unterbrechen“  (31.01.2017)
  • „Möglichkeiten der Ersteinschätzung von Radikalisierungstendenzen“ (02.02.2017)

 

 

Das detaillierte Programm und Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter folgendem Link:

http://www.i-p-bm.com/unserethemen/konferenz-radikalisierung-und-extremistische-gewalt-lsbh.html

 

 

 

 

 

 

Zurück