Über uns

Nach den traurigen Ereignissen der vergangenen Wochen ist eine Diskussion darüber entstanden, was über die Täter berichtet und was gezeigt werden sollte und was man vielmehr nicht veröffentlichen sollte. Kriminalpsychologe Dr. Jens Hoffmann äußert sich zu der Thematik in einem ausführlichen Interview.

 

Unter folgendem Link können Sie den Beitrag des ARD-Medienmagazins ZAPP aufrufen – das entsprechende Video mit den Interviews finden Sie am Ende des Berichts:

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/zapp/Dilemma-Wie-berichten-Journalisten-vom-Terror,muenchen406.html

 

 


 

Zurück