Über uns

In der Dokumentation der Schweizer Journalistin Fiona Strebel schildern mehrere Stalking-Opfer, was sie und ihre Familien durchgemacht haben. Der Film geht außerdem der Frage nach, wie Stalking-Opfer in Zukunft besser geschützt werden können. 

 

 

Zudem werden dort Fachpersonen aus den Bereichen Polizei, Recht und Psychologie interviewt. Hierunter ist auch Psychologin Angela Guldimann, die in Zürich tätig ist und mit der I:P:Bm bei mehreren Forschungsprojekten zusammenarbeitet. Als einziger Nicht-Schweizer ist I:P:Bm Leiter Dr. Jens Hoffmann als Gesprächspartner zum Thema Psychologie von Stalkern vertreten.

Detaillierte Informationen zu der Dokumentation finden Sie unter folgendem Link: 

http://programm.ard.de/TV/Programm/Suche/?sendung=2800711596750226

 

 

Die Dokumentation kann schon jetzt online auf der Seite des Schweizer Fernsehens betrachtet und heruntergeladen werden:

http://www.srf.ch/player/video?id=FFCE8973-381C-4CA9-98E1-B4423AD0048A&referrer=http%253A%252F%252Ftvprogramm.srf.ch%252Fdetails%252F8c07c742-edc0-415d-a932-eee4afab8e10

 

 

 

Nach oben

 

Zurück