bild_seminare_konferenzen_final

dyrias_logoAusbildungsseminar: Dyrias - Schule

Nächster Termin für ein offenes Seminar in Frankfurt am Main: 22.09.2015

Das Seminar findet als Intensivschulung an nur 1 Tag statt – Beginn: 10 Uhr / Ende: 17 Uhr!

 

Inhouse-Seminare nach Absprache jederzeit möglich.

 

Informationen zu DyRiAS finden Sie hier.

 

Kosten

 

Anmeldung

Wir bieten diese Fortbildung nur für Personen an, die eine DyRiAS-Schule Lizenz erwerben möchten. Personen, die bereits in der Vergangenheit an unserem Institut das Seminar "Amok an Schulen" absolviert haben, benötigen nur einen Tag der Ausbildung am 22.09.2015. Für eine Anmeldung kontaktieren Sie uns bitte persönlich.

 

Teilnahmegebühren
inkl. MwSt., Mittagessen, Seminarunterlagen und Kaffeepause

(2-Tages-Seminar): 365,- EUR

(1-Tages-Seminar): 245,- EUR

(Seminarkennziffer S180187)

Ort/Zeiten

 

Veranstaltungsort

Bildungsstätte des Landessportbundes Hessen
Otto-Fleck-Schneise 4 , 60529 Frankfurt am Main

Link zum Veranstaltungsort

 

Seminarzeiten

1. Tag / Beginn: 10:00 Uhr / Ende 17:00 Uhr

2. Tag / Beginn: 09:00 Uhr / Ende 16:00 Uhr

 

Übernachtung

Direkt am Veranstaltungsort (Bildungsstätte des Landessportbundes Hessen) besteht die Möglichkeit, Hotelzimmer zu buchen. Einzelzimmer kosten 63,50 EUR inkl. MwSt. und Frühstück. Wenn Sie eine Übernachtung wünschen, können Sie diese per Fax unter 069-6789-273 oder per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! buchen. Bitte nennen Sie dabei unbedingt den Namen der Veranstaltung. Da die Zahl der Zimmer beschränkt ist, empfehlen wir, so rasch wie möglich eine Buchung vorzunehmen.

 

Anreise
Bitte beachten Sie, dass im Unterschied zu Wochentagen bei einer Anreise am Sonntag an dem Veranstaltungsort die Gastronomie geschlossen hat und deshalb keine Möglichkeit zu einer Essensverpflegung besteht.

 

Anreise per Pkw
Anreise mit dem Pkw aus Richtung Köln-Würzburg (A3):
Abfahrt Frankfurt-Süd in Richtung Stadion, den Schildern Sportverbände folgend in die Otto-Fleck-Schneise einbiegen.

Anreise mit dem Pkw vom Flughafen:
Auf der B 43 Richtung Frankfurt Innenstadt der Beschilderung Sportverbände in die Otto-Fleck-Schneise folgen.

Anreise mit dem Pkw aus Richtung Frankfurt Innenstadt:
In Richtung Stadion über Kennedy-Allee, Mörfelder Landstraße am Stadion vorbei der Beschilderung Sportverbände folgend in die Otto-Fleck-Schneise einbiegen.


Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln aus Richtung Frankfurt Innenstadt:
Ab Hauptbahnhof, Hauptwache, Konstablerwache mit der S-Bahn S 8, S 9 (Richtung Frankfurt Flughafen) 2 Stationen bis zum S-Bahnhof Stadion. Wenn Sie dort Richtung Ausgang laufen, biegen Sie an der Hauptstraße links ab in Richtung Stadion, welches auch beschildert ist und Sie gelangen nach 5-10 Minuten Fußweg zur Otto-Fleck-Schneise (auf der rechten Seite). Folgen Sie dann der Beschilderung zur Bildungsstätte.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln vom Flughafen:
S-Bahn S 8, S 9 (Richtung Frankfurt Hauptbahnhof) bis S-Bahnhof Stadion. Wenn Sie dort Richtung Ausgang laufen, biegen Sie an der Hauptstraße links ab in Richtung Stadion, welches auch beschildert ist und Sie gelangen nach 5-10 Minuten Fußweg zur Otto-Fleck-Schneise (auf der rechten Seite). Folgen Sie dann der Beschilderung zur Bildungsstätte.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln bei Dunkelheit:
Nach Einbruch der Dunkelheit ist der Weg von der S-Bahn-Station zur Tagungsstätte mangelhaft beleuchtet. Manche Teilnehmer, die bei unseren bisherigen Veranstaltungen spät am Abend angereist sind, haben deshalb in der Vergangenheit ein Taxi bevorzugt.

Referenzen

 

Referenzen

 

„Gut gefallen hat mir das gemeinsame Bearbeiten eines Übungsfalles."

(Clemens Allenspach, Kriseninterventionsgruppe Schulpsychologischer Dienst des Kantons St. Gallen)

 

„Gut gefallen hat mir das gemeinsame Bearbeiten eines Übungsfalles."

(N.N.)

 

Die Referentin verfügt über ein breites Wissen rund um das Thema und konnte die Gruppe gut mit in das Thema einbeziehen. Es wurden viele anschauliche Beispiele eingebracht und das Thema praxisnah behandelt."

(N.N.)

 

„Gut gefallen hat mir: Arbeit an Fallbeispielen, aktive Mitarbeit, flexibles Eingehen auf Fragen."

(N.N.)

 

Referent

 

Referentin

 

roshdi_karoline_neu_grau Dipl.-Psych. Karoline Roshdi ...zur Vita

 

 

Nach oben