Über uns

Die Tagung zu Bedrohungsmanagement in Olten in der Schweiz am Montag, den 09. September 2013, war ein toller Erfolg. Über 260 Personen nahmen an dieser Veranstaltung teil, die von der Kantonspolizei Solothurn gemeinsam mit I:P:Bm ausgerichtet wurde.


Es gab einen regen Austausch zwischen den Teilnehmern, die aus so unterschiedlichen Bereichen wie etwa Behörden, Psychiatrie, Polizei, Psychologie, Gewaltschutzzentren, Bildung und Wirtschaft stammten.


Anlass der Tagung war der Abschluss des großen Bedrohungsmanagement Projektes im Kanton Solothurn, welches nun operativ im Einsatz ist. Unser Institut begleitete dieses innovative Konzept von der Planung an bis zum operativen Betrieb.
Unter diesem Link finden Sie sowohl einen Online Bericht als auch einen Radiobeitrag zum Anhören:

 

http://www.srf.ch/news/regional/aargau-solothurn/kanton-solothurn-betreibt-schweizweit-erstes-bedrohungsmanagement

 

Nach oben

Zurück